04.07.2008 - Hollywood, Univeral City

Freitag 4. Juli 2008 – Independence Day

Startort: Los Angeles

Zielort: Buellton

7:00 Uhr Aufstehen und mit dem WoMo zum Park and Ride Parkplatz ein paar Straßen weiter. Nun auf nach Hollywood. Bei der Station Balboa stiegen wir in den Bus ein, um nach North Hollywood zu fahren. Dort ½ Stunde später angekommen, stiegen wir in die U-Bahn ein, die wir nach der ersten Station wegen eines Defekts wieder verlassen mussten. Aber nach einer kurzen Pause ging es dann weiter bis zum Hollywood Blvd. Dort angekommen, standen wir schon auf “Kermit the Frog“, „Jackie Chan“, … Wir standen direkt auf dem Walk of Fame vor dem Kodak Theater. Dort werden alljährlich die Oscars verliehen und man hat einen perfekten Blick auf den „HOLLYWOOD“-Schriftzug in den grünen Hügeln des Griffith Parks. Auf dem Boulevard gab es einige Sterne sowie auch Unterschriften mit Hand und Fußabdrücken von Promis (u.a. Arnold Schwarzenegger, Harry Potter) vor dem Mann’s Chinese Theater zu sehen. Mit der U-Bahn fuhren wir dann weiter zur Universal City. Diese ist direkt vor den Universal Studios (Produktionsstätten von u.a. Jurassic Park, Zurück in die Zukunft, Die Mumie) und besteht aus vielen kleinen Shops und Fastfoodrestaurants. Da uns leider die Zeit für den Themenpark nicht gereicht hat, schlenderten wir durch die City, die uns an Las Vegas erinnerte. Wir liefen vorbei am Bubba Gump Shrimp Co. Restaurant, wo Stefan in die großen Schuhe von Forrest Gump schlüpfte und auf seiner Bank saß J!

Gegen 14:30 Uhr waren wir dann zurück am WoMo und fuhren los Richtung Santa Barbara. Dort wollten wir eigentlich die nächste Nacht verbringen. Doch der Campground war aufgrund des Independence Day’s (verlängertes Wochenende) voll belegt und wir mussten weiterfahren Richtung Buellton. Auch der zweite Campground war voll belegt. Beim dritten hatten wir dann Glück – mussten aber 2 Nächte bleiben, da für eine Nacht der Platz nicht vermietet wurde (aufgrund der Ferien). Diesen zwei Nächte bleiben jetzt hoffentlich die teuersten zwei (insgesamt $ 123,- = € 80,-) für unsere Tour. Nun warten wir gespannt auf das Feuerwerk!


Kommentare

Kommentar schreiben

 
Name:* Homepage:
Muss ausgefüllt werden!
 
Kommentar:*
Es muss ein Wert angegeben werden.
 
Sicherheitsfrage:  
Wie lautet der Nachname von Kathrin und Stefan *

* Muss ausgefüllt werden