Montag, 31. Juli 2012, Chiang Mai

Wetter: leicht bedeckt, angenehme Temperaturen

Nachdem wir das bislang beste Frühstück in unserem Urlaub genossen, führten wir unsere Erkundungstour vom letzten Abend fort. Auf dem Plan standen einige Tempel. Nachdem uns am Tempel und auf dem Weg zum nächsten Ziel zwei Einheimische recht gute Tipps gaben, ließen wir uns in ein von beiden empfohlenes Reisebüro fahren (TukTuk). Dort haben wir den dritten Teil unserer Reise gebucht: 7 Tage Ko Samui inkl. Flug von Chiang Mai über Bangkok und dorthin zurück.

Anschließend ging unsere Chiang Mai-Tour weiter und wir trafen uns nach dem Mittagessen mit Matthias Strohmeier (Strohmi), der seit 1 Jahr in Chiang Mai lebt. Er hat uns einige weitere Tipps für unseren Aufenthalt in Chiang Mai gegeben. Anschließend ging es mit ihm weiter zu Hellmuth, ein deutscher Freund von Matthias, welcher hier in Chiang Mai ein kleines Cafe besitzt: Dana Kafe. Nach einem kleinen Bier ging es weiter in ein von Hellmuth empfohlenes Reisebüro. Dort haben wir unser Tagesprogramm für den nächsten Tag ausgesucht.

Wir wollen nur so viel verraten, wir gehen baden aber nicht alleine.

Nach einem Bad im Pool und einer kurzen Dusche haben wir uns später nochmals mit Matthias im Dana Kafe getroffen.

Während wir diesen Bericht auf unserem Balkon schrieben wurde uns gerade Tee gebracht und haben Geckos beobachtet.


Kommentare

Kommentar schreiben

 
Name:* Homepage:
Muss ausgefüllt werden!
 
Kommentar:*
Es muss ein Wert angegeben werden.
 
Sicherheitsfrage:  
Wie lautet der Nachname von Kathrin und Stefan *

* Muss ausgefüllt werden